Hi! Meinen Namen hast Du schon gelesen. Was gibt es sonst wichtiges über mich zu wissen? Ich bin im Oktober 1987 geboren - jetzt musst Du selbst ausrechnen, wie alt ich dann jetzt gerade bin, wenn Du das hier liest. Und? Wie alt bin ich? 🙂 Dann bin ich noch verheiratet. Und ich bin super glücklich über meinen Garten, mache gerne kreative Dinge mit Worten, Stiften, Papier, Stoffen und allem möglichen anderen und plane gerne.

Ich arbeite als Kinder-, Jugend- und Familienreferentin der Stami (so nennen wir unsere Gemeinde meistens - du weißt schon: STAdtMIssion abgekürzt). 

Aber was macht eine Kinder-, Jugend- und Familienreferentin eigentlich so? Ganz viel passiert im Hintergrund: Organisieren/ mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern treffen und Gruppenstunden vorbereiten/ telefonieren/ darüber nachdenken und mit vielen Leuten sprechen, wie die Kinder, Jugendlichen und Familien in der Stami, im Akazienweg und sonst in der Stadt von Jesus hören können/ Gruppenangebote durchführen/ Beten und Bibel studieren. Ziemlich cool, kann ich euch sagen! Also - ICH finde das cool, weil ich mich leidenschaftlich gern mit allem beschäftige, was mit Entwicklung, Erziehung, Bildung, Lernen und dem persönlichen Glauben an Jesus zu tun hat! Das liegt daran, dass Gott mich so gemacht hat, glaube ich, und deshalb habe ich einiges davon auch schon gemacht, bevor das meine Arbeit wurde. 

Als ich ein Kind war, haben meine Eltern mir schon viel von Jesus erzählt und mir und meinen Geschwistern vorgelebt, wie man Jesus im Alltag mit einbezieht. Und neben meinen Eltern haben das auch meine 34 Onkel und Tanten und die Leute aus der Gemeinde gemacht. Sie haben mich auch ganz früh schon in die Mitarbeit in der Gemeinde einbezogen, mich auf Schulungen mitgenommen und mir Feedback gegeben zu mir selbst. Das hat meinen Glauben noch vertieft und mir geholfen, meine Identität zu entwickeln. 

Es ist mir eine mega Ehre, das Gute, was ich erlebt habe, in der Stami selbst weiterzugeben! Schreib mir doch mal oder ruf mich an - meine Kontaktdaten findest Du hier. Wiedergesehen!

Deine Steffi

Gottesdienste

-> zu den Terminen <-

abend godi

Besondere Veranstaltungen
-> zu den Terminen <-

 
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.